TopAktuell


D-Mädchen Auswahl Dritter bei Landesmeisterschaft

Steinburgs D-Juniorinnen-Kreisauswahl hat bei den Fußball-Landesmeisterschaften in Gleschendorf einen hervorragenden dritten Platz belegt. Im Halbfinale hatten die Steinburger Mädchen gegen  den späteren Landesmeister Rendsburg/Eckernförde zwar mit 0:3 verloren, waren dann aber im Spiel um Platz dre aber gegen den KFV Lübeck mit 2:1 erfolgreich.

 

mehr lesen

Frauen-Kreispokal an Seriensieger SV Neuenbrook/Rethwisch

Im Kreispokalfinale der Frauen hat sich Favorit SV Neuenbrook/Rethwisch beim VfR Horst mit 4:1 durchgesetzt und sich  nach Hallen-Kreismeisterschaft und Meisterschaft in der Verbandsliga Süd den dritten Titel in dieser Saison gesichert.

mehr lesen

TSV Lägerdorf holt Kreispokal 2015/16

Der TSV Lägerdorf hat das Double geschafft. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Verbandsliga Süd-West holte sich der TSV nun auch den Kreispokal. Im Finale wurde Alemannia Wilster mit 3:0 bezwungen.

mehr lesen

Kreispokal 2016/17 ausgelost

Spielausschussvorsitzender Holger Lösch hat bereits frühzeitig die 1. Pokalrunde für die Saison 2016/17 ausgelost. „Jetzt haben die Klubs Planungssicherheit für die Vorbereitungsphase“, so Lösch. Knüller der ersten Runde ist die Partie des FC Reher/Puls gegen den VfL Kellinghusen. Die Lose wurden von Löschs Enkeltochter Melissa Färber gezogen.

mehr lesen

Pokalfinaltag in Hohenwestedt

Alle Pokalfinals der Nachwuchsmannschaften an einem Tag - der Kreisfußballverband war bei seiner Traditionsveranstaltung diesmal  in Hohenwestedt zu Gast. In acht Partien wurden die Pokalsieger ausgespielt. Unser Foto zeigt  stellvertretend für alle acht Gewinner die D-Juniorinnen des TSV Oldendorf.

mehr lesen

Weg frei für Fusion mit Dithmarschen

Die Weichen sind gestellt. Auf einem außerordentlichen Kreistag haben unsere Vereine mit überwältigender Mehrheit den Weg für den Zusammenschluss  mit dem KFV Dithmarschen freigemacht.

mehr lesen

Trainerlehrgang verschoben

die Trainerausbildung 2016 hier in Steinburg ist zeitlich verschoben worden!
Zwar haben sich ca. 25 Kandidaten fernmündlich oder per Mail angemeldet oder zumindest Interesse bekundet, schriftlich angemeldet hat sich allerdings nur 1 einziger Teilnehmer.
Um allen Interessierten dennoch eine Möglichkeit zu bieten in diesem Jahr die Ausbildung zu absolvieren haben wird das Ganze gut 1 Monat nach hinten verschoben - und das Seniorenmodul gestrichen!
Wir bitten um Kenntnisnahme und Weiterleitung im Verein.

 

 

mehr lesen